AirTags: Helfen Sie Kriminellen selbst ohne eigenen AirTag

Sie sind eifersüchtig auf Ihren Partner? Sie wollen eine Kollegin besser kennenlernen? Sie wollen wissen, wo dieser linke Politiker ist um Ihn mit Eiern zu bewerfen? Auch dafür hat Apple ein benutzerfreundliches Gerät. Zusammenfassung: Wenn jemand Ihnen ein AirTag unterschiebt und Sie ein iPhone besitzen, hilft Ihr eigenes iPhone dem Angreifer Sie zu stalken. Wenn…

Weiterlesen →

Messenger Teil 3: Threema

Der einzige Messenger, den ich einsetze, ist Threema. Kein Threema, kein Chatten mit mir. Da bin ich dogmatisch. Threema ist sicher. Threema sitzt in der Schweiz, was eines der besten Datenschutzgesetze weltweit besitzt. Der Threema-Client ist Open Source (seit kurzem). Threema verwendet einen zentralen Server, dessen Code leider noch nicht Open Source ist, speichert die…

Weiterlesen →

Messenger Teil 2: Freie und proprietäre Messenger

Freie Messenger Zum Einen gibt es die „freien“ Messenger. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie keiner Firma gehören, sondern der Allgemeinheit. Sie sind Open Source und können daher von allen interessierten Menschen kontrolliert werden, wie Linux auch. Sie unterliegen keinen Lizenzen oder sonstigen Beschränkungen. Sie verwenden sehr häufig das Protokoll XMPP und unterstützten die…

Weiterlesen →

Messenger Teil 1: Allgemeines und WhatsApp

Nachdem Email über Dekaden das meist genutzte digitale Kommunikationsmedium war, hat sich gerade bei den Jüngeren das Chatten mit Messengern durchgesetzt. Im privaten Bereich wird wie verrückt gechattet. Emails werden dagegen oftmals im geschäftlichen Einsatz bevorzugt. Das ändert sich momentan auch, ist aber erst am Anfang der Umsetzung in vielen Firmen. Sie werden nicht überrascht…

Weiterlesen →